5 Tipps um deinen Alltag mit mehr Freude, Bewusstheit und Balance zu erleben

1) Strukturier deinen Tag bewusst mit kleinen Highlights
—> Du bestimmst den Verlauf bzw. Ausgang deines Tages.

Wenn du dieses Mindset verinnerlichst, kannst du deinen Tag bewusster strukturieren und ihn mit inspirierenden To-Dos und Aktionen füllen, die dir und den Menschen denen du dienst einen Nutzen bringen. Somit erlebst du jeden Tag ein Abenteuer, welches dich motiviert, Spaß macht, dich wachsen lässt und dir zeigt, dass du dein Leben in vollen Zügen genießt. Trotz deiner Arbeit, dreht sich dein Leben um dich!

 

2) Denke MEHR über dein WARUM nach und erfreue dich täglich daran
—> “To live is the rarest thing in the world. Most people exist, that is all.” -Oscar Wilde –

Viele Menschen existieren nur. Sie erleben ihren Alltag als stressig und fordernd, weil sie das größere Ziel dahinter nicht oder nicht mehr deutlich spüren. Somit fehlt Ihnen Der Sinn oder eine plausible Begründung für ihr Handeln. Von Natur aus, streben wir Menschen immer danach ein bestimmtes Ziel zu erfüllen und uns auf eine bestimmtes Endresultat zu bewegen was wir als erstrebenswert empfinden. Existieren wir nur, ohne dabei unsere eigene Entwicklung zu spüren, dann verfliegt unsere Lebensfreude. Dein WHY gibt dir Richtung, Zuversicht und Hoffnung.

 

3) Beherrsche die Kunst der Kommunikation und alles in deinem Leben wird leichter
—> Alles was wir uns wünschen und begehren involviert andere Menschen.

Mit diesem Wissen wird schnell deutlich, wie wichtig es ist unsere Wünsche und Anliegen effektiv an andere Menschen kommunizieren zu können. Kommunikation ist einer der elementarsten Skills überhaupt. Unabhängig davon ob wir wirtschaftliche (Mehr Kunden) , emotionale (Bessere Beziehungen) oder soziale Interessen (Mehr Netzwerk) verfolgen. Unser Erfolg steht dabei immer in direktem Zusammenhang zu der Qualität unserer eigenen Kommunikation. Es lohnt sich also in deine Skills in dem Bereich zu investieren und sie zu meistern. Der Return dafür ist dir sicher.

MEHR ZU DIESEM KURS.

 

4) Sei dir bewusst, wie dankbar du eigentlich sein kannst
—> Jeden Tag haben wir aufs neue die Möglichkeit unsere Einstellung, unsere Energie und unsere Motivation auf ein Top Niveau zu bringen und jederzeit einen BOOST zu verpassen.

Wie ist das möglich? Das magische Wort lautet DANKBARKEIT. Jeder von uns, trotz den Problemen die das Leben für jeden von uns mit sich bringt, haben wir allen Grund dankbar zu sein.
Menschen die Ereignisse und Momente der Dankbarkeit notieren und dokumentieren schaffen sich selbst kleine Schätze,
an denen sie sich immer wieder erfreuen können und verleihen schönen Erinnerungen die Macht die oben genannten Vorteile zu bringen.
Wer dankbar ist, gibt sich selbst die Möglichkeit mehr zu empfangen für dass er dankbar sein kann. Am Ende des Tages Leben wir und haben die Wahl,
unser Leben in die Hand zu nehmen und alles zu erschaffen, wovon wir träumen.

Der schnellste Weg gegen Stress und Anspannung ist ebenfalls: DANKBARKEIT!

 

5) Drücke mehrmals am Tag auf PAUSE und halte für einen Moment deine Welt an
—> Du sitzt an der Fernbedienung deines Lebens. Du kontrollierst immer das Geschehen.

Du entscheidest, wann du den Lärm der Umwelt für einen kurzen Moment ausschaltest.
Was bringt dir das? Du hast die Möglichkeit in einen Zustand der vollkommenen Präsenz und Kontrolle überzugehen.
In diesem Momenten hast du die Chance Weisheit und Ruhe anstelle von gestresstem Tatendrang und Deadlines walten zu lassen.
Anstelle von impulsiven Entscheidungen, denkst du aus der Vogelperspektive über dein Leben und dein aktuelles Handeln nach.
Dies gibt dir die Möglichkeit bewusster zu entscheiden und somit effektivere Entscheidungen zu treffen,
die wirklich aus deinem Inneren kommen und unbeeinflusst von der Welt da draussen sind!
Also nimm dir eine Minute, wenn du gestresst bist und halt einfach die Welt an! Du bist der Regisseur deines Lebens!

 

Möchtest du nachhaltig lernen, diese Elemente in dein Leben und dein Business einzubauen?
Lass es uns in einer 30-minütigen Durchbruchs-Session gemeinsam besprechen!

Write a Comment